Fotografin Kathrin Hester

Fotografin Kathrin Hester

Hochzeiten, Fotoshootings & Coronavirus

Ihr Lieben,

es sind verrückte Zeiten! Nicht nur verrückt, sondern auch so unvorhersehbar. Ich kann euch keine Ängste nehmen, aber wenigtens kurz erzählen wie ich mit meinem Business aktuell vorgehe. Natürlich kann sich das auch täglich ändern …

Solange ich gesund bin, bzw. mit niemanden der infiziert ist Kontakt hatte, läuft alles erstmal relativ normal weiter. Und natürlich solange der Staat da keine Verbote erläßt. Dienstleister dürfen ja noch arbeiten. Das heißt bereits fotografierte Fotoshootings bearbeite ich ganz normal weiter. Ich sitze ja dabei alleine in meinem Studio/Büro und pendele nur zwischen zu Hause und meinem Studio. Außerdem wasche ich mir wie blöd die Hände (habe ich vorher auch schon oft gemacht, aber aktuell achte ich noch mehr darauf, so sehr das ich mir schon neue Handcreme kaufen musste, weil die Hände dadurch so austrocknen).

Fotoshootings, die schwierig zu verschieben sind (z.B. Babybauchshootings etc.) fotografiere ich aktuell auch – einfach mit gesundem Menschenverstand. Die Kamera erlaubt mir sehr gut Abstand zu halten. D.h. ich muss niemanden zu nah kommen und anstatt Umarmungen gibts es fröhliches Winken. Das praktiziere ich schon die letzten 2-3 Wochen so. Ohne Probleme und mit viel Verständnis meiner Kunden.

Also habt keine Angst davor euch fotografieren zu lassen – so ein Fotoshooting ist viel ungefährlicher als in den Supermarkt zu gehen und sich um das Klopapier zu kloppen. (müssen die Leute eigentlich momentan öfter auf die Toilette, oder was?)

Die ersten Events (Hochzeiten, Kommunionen, Firmenevents) sind abgesagt und glücklich macht mich das nicht. Ich verstehe das es notwendig ist, aber damit kommen natürlich die finanziellen Sorgen. Noch kann ich die Existenzängste verdrängen und hoffe das meine Rücklagen und Sparmaßnahmen mein Business über diese Zeit retten. Die Hoffnung ist groß, das ab Mai das öffentliche Leben wieder Fahrt aufnimmt und damit auch die Fotoaufträge.

Wenn ihr in diesen schwierigen Zeiten etwas Gutes tun wollt, dann unterstützt die gebeutelten Branchen und die lokalen Geschäfte / kleinen Unternehmer. Bei mir könnt ihr z.B. Fotogutscheine für den hoffentlich Coronafreien Sommer kaufen. Oder ihr möchtet sowieso noch ein tolles Album von Eurer Hochzeit haben, dann bestellt jetzt. Jedes bisschen hilft!

Ein letzter Absatz an meine Brautpaare – bewahrt die Ruhe! Meine nächste Hochzeit ist erst im Mai und ich hoffe sie kann stattfinden. Aber macht euch jetzt noch nicht verrückt, wartet die Osterferien ab, ich denke, dann sieht man schon viel klarer wie es weitergeht. Ihr habt nicht monatelang den schönsten Tag geplant um ihn dann überstürzt abzusagen. Wenn ihr Fragen habt, dann stehe ich gerne zur Verfügung.

Für mehr Infos empfehle ich Euch die Website des Bunds der dt. Hochzeitsplaner. Dort sind sämtliche wichtigen Infos zusammengetragen worden. Hier geht´s lang!

 

Stillife Corona

 

Für das Foto habe ich übrigens mal wieder meine Feder und Tusche hervorgeholt und festgestellt ich muss wieder mehr üben!

Bleibt gesund und fühlt euch virtuell gedrückt – Kathrin

 

- Schließen + Menu