Fotografin Kathrin Hester

Fotografin Kathrin Hester

Festivalhochzeit Dorsten: Kerstin & Martin


Als ich von Kerstins und Martins Hochzeitsplänen hörte, war ich sofort begeistert!

Eine Festival Hochzeit in einer Strandbar in Dorsten – yippie!

Vorher wurde das Standesamt auf ein kleines Boot auf den Kanal verlegt. Wahrscheinlich die ungewöhnlichste Hochzeit meines Jahres. 
Einzige Bedenken … würde das Wetter Anfang Juni mitspielen? Und wie es mitgespielt hat! 30 Grad, Sonne und kein Wölkchen am Himmel.
Da kam die Bötchentour mit der standesamtlichen Trauung gerade recht, denn auf dem Wasser war es wirklich angenehm. Auf dem „Klabautermann“ können nur ein paar Leute mitfahren, die engste Familie und die Trauzeugen. Eine kleine Location, dafür aber umso schöner.

Erst diente das Boot als Standesamt und dann ging es damit weiter zur Strandbar wo die Festivalhochzeit in Dorsten statt fand!

Auf der Rückfahrt zum Liegeplatz legte das Boot in der Nähe der Feierlocation an, der Fliegerklause in Dorsten und ließ uns aussteigen. Zu Fuß ging es dann ein paar hundert Meter weiter zu einer grünen Wiese. Dort warteten schon Freunde und Familie um Zeuge der freien Segung von Kerstin und Martin zu sein. 

Anschließend hieß es dann Schuhe aus und hinein in den Sand! Bunt und fröhlich ging es in der Fliegerklause weiter … mit Sekt, Grillbuffet, einer Bullihochzeitstorte und beherzten Sprüngen in den Pool.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blumen von der tollen Silke von Silk & Magnolia

 

 

 

Nach der Hochzeit bekam ich eine ganz wunderbare e-mail vom Bräutigam, ich habe mich so gefreut! Einen kl. Ausschnitt könnt ihr hier lesen.

- Schließen + Menu