„Inspiration is for amateurs“

Letzte Woche habe ich mich der Fortbildung gewidmet – ich war drei Tage lang in Köln unterwegs (wer mir auf Instagram folgt hat viellecht meine Stories gesehen). 

Zwei Tage war ich bei Way up North, das ist ein Kongress nur für Hochzeitsfotografen mit vielen interessanten Vorträgen. Das Motto diesmal „Inspiration is for amateurs“, so ging es in den meisten Vorträgen darum wie man auch nach vielen Hochzeitssaisons nicht die Lust und Motivation verliert. Und auch das nicht immer alles perfekt und Friede, Freude, Eierkuchen ist, gerade in diesen immer schönen social media Zeiten fand ich es richtig gut zu sehen bzw. zu hören wie es bei anderen Fotografen so abläuft. Außerdem habe ich natürlich jede Menge neue Leute kennengelernt und ich gebs zu, ich war auch ein klein wenig in Köln shoppen … .

Am dritten Tag stand die Photokina auf meinem Programm – man muss sich ja auf dem Laufenden halten. Übrigens eine der größten Fotomessen der Welt.

ein paar sehr bunte Impressionen der Photokina

Ich bin Kathrin

Fotografin von ganzem Herzen.

Ich liebe Pferde, wilde Blumenwiesen und Schokolade. Auf meinem Kindle sind mehr als 1000 Bücher und ja, ich habe sie alle gelesen.

Da Achterbahnfahren im Alltag so unpraktisch ist, fahre ich Volvo. Ich fotografiere mit Canon und manchmal zum Spaß mit meiner alten Hasselblad. Ich mag die kleinen Momente der Liebe zwischen meinen Brautpaaren, opulente Blumen und Converse Chucks zum Brautkleid. Und ich liebe es eine Geschichte durch Fotos zu erzählen.

Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner